INTRANAV IoT Suite – Connectivity Technologies

Industrie 4.0 Netztechnologie für die Multi-Stack INTRANAV IoT Plattform Suite

Digital Twins mit dem passenden Netztechnologie-Standard für industrielles IoT ausstatten

Unsere Real-Time Location IoT Anwendungen sind hoch skalierbar, um Ihre unterschiedlichen Anforderungen zu erfüllen – Entsprechend bedarf es zuverlässigen Netztechnologien, welche Tracking in kritischen Ortungsbereichen ermöglichen, als auch für Anwendungen, bei denen nur eine geringe Distanz ausreicht. In Outdoor Bereichen wie Yard, Field, City oder abgelegenen Bereichen ohne Stromanschluss, benötigt es einer Technik, die wiederum über große Entfernungen flächendeckende Netzabdeckung garantiert und gleichzeitig batteriebetrieben ist. INTRANAV verwendet für jede Echtzeitortungs-Anwendung die passende Netztechnologie.


Industrielle IoT Netztechnologien
für den INTRANAV.IO Sensor & RTLS Device Hub


Large-Scale Connectivity Netze
im Performance Check

Skalierbare IIoT Netztechnologie
für flächendeckende RTLS Rollouts

Die von uns aufgeführten Konnektivitäts-Technologien sind aktueller Standard im industriellen Track and Trace. Jede dieser Konnektivitäts-Technologien lässt sich in den INTRANAV.IO Sensor & INTRANAV.RTLS Device Hub integrieren.

4G

  • 4G steht für den Mobilfunkstandard der vierten Generation, der 2014 mit LTE Advanced eingeführt wurde und auf den man sich international mit verschiedenen Kriterien geeinigt hat. 4G ist dabei ein Platzhalter für „International Mobile Telecommunications-Advanced“.
  • LTE/LTE-A (Long Term Evolution – Advanced) ist eine durch die ITU/ITU-R anerkannte Technologie „der vierten Generation“ (4G) (Bei der ITU wurden zwei Technologien für die vierte Mobilfunkgeneration anerkannt, LTE-A und Wimax-A, siehe Empfehlung ITU-R M-2012). LTE/LTE-A arbeitet nach dem OFDM-Verfahren (OFDM), dadurch bietet der Standard eine große Flexibilität und ist sehr leistungsfähig.
  • Source: hwww.bundesnetzagentur.de
Mehr erfahren

5G

  • Der 5G-Standard verspricht mehr Durchsatz, Kapazität und gleichzeitig sinkende Betriebskosten.
  • „Massive Internet of Things“: u.a. hohe Anzahl von Endgeräten (z.B. mit Sensoren) bei möglichst geringer Komplexität.
  • Wesentliche Fortschritte soll es auch bei den Latenzzeiten geben, für die unter bestimmten Bedingungen ein Wert von 1ms (End-to-End) erreicht werden könnte (wichtig für zeitkritische Anwendungen). Weitere Aspekte beinhalten z.B. eine verbesserte Energieeffizienz oder eine höhere Anzahl an Endgeräten/km².
  • Source: https://www.bundesnetzagentur.de/
Mehr erfahren

LTE-M / LTE CAT-M

  • Long Term Evolution for Machines (LTE-M) ist eine neue Mobilfunktechnologie, die das Internet der Dinge zum Leben erweckt. LTE-M punktet vor allem genau da, wo etwas höherer Datendurchsatz und geringere Latenzzeiten gefragt sind.
  • LPWA (Low Power Wide Area) Übertragungstechnologien sind für viele IoT Anwendungen die logische Schlussfolgerung, insbesondere wenn Gebäudedurchdringung, Batterielebensdauer der IoT Geräte und vor allem Kosten eine wichtige Rolle spielen. Für solche IoT Anwendungen stehen grundsätzlich zwei standardisierte Mobilfunktechnologien zur Verfügung: NarrowBand IoT (NB-IoT) und LTE for Machine Type Communication (LTE-M).
  • Lange Akkulaufzeit, Verbesserte Gebäudedurchdringung, Niedrige Gerätekosten, breites Spektrum an Geräten, größere Daten-Volumina, Mobile Anwendungen.
  • Source: https://www.magenta.at
Mehr erfahren

NB-IoT

  • NarrowBand IoT (NB-IoT) ist als sogenannte Low-Power-Wide-Area-Technologie (LPWA) mit niedrigem Energiebedarf sowie hoher Gebäudedurchdringung und Reichweite eine kostengünstige Lösung für das schmalbandige Internet der Dinge. Die Funktechnologie NB-IoT zählt zu den vielversprechendsten Innovationen im Bereich der IoT-Kommunikation.
  • Für die meisten IoT Anwendungen im öffentlichen Bereich und im Verbrauchersektor reicht die niedrige Bandbreite vollkommen aus. NarrowBand-IoT überzeugt außerdem durch seine zuverlässige und optimale Abdeckung.
  • Geringe Kosten & minimaler Aufwand, 3GPP Industriestandard: 3rd Generation, Tiefe Gebäudedurchdringung, Lange Batterielaufzeit & Milliarden von Endgeräten
  • Smart Parking Lösungen, die überprüfen können, ob ein Parkplatz belegt ist und Fahrer zum nächstgelegenen verfügbaren Platz leiten, lassen sich besonders leicht mit NB-IoT realisieren. Aufgrund der hohen Anzahl vernetzter Sensoren, der niedrigen Kosten und der langen Batterielaufzeiten ist die Technik perfekt dafür geeignet.
  • Nicht immer werden Daten in Echtzeit benötigt. NB-IoT bietet sich so als kostengünstige Lösung für das Tracking von Containern an, bei dem eine stündliche Meldung des aktuellen Standorts genügt.
  • Source: https://www.magenta.at
Mehr erfahren

Sigfox

  • Sigfox ist der Initiator des 0G-Netzwerks und der weltweit führende IoT (Internet of Things) Serviceprovider. Das globale Netzwerk von Sigfox ermöglicht es, Milliarden von Geräten auf einfache Weise mit dem Internet zu verbinden und dabei so wenig Energie wie möglich zu verbrauchen.
  • Low Power für lange Batterielaufzeiten
  • Low Cost für den Masseneinsatz
  • Source: https://sigfox.de/
Mehr erfahren

LoRa

  • LoRa ist ein leitungsloses Übertragungsverfahren auf der Bitübertragungsschicht. Es ist asymmetrisch und auf Energieeffizienz für Reichweiten über 10 km für die Uplink-Kommunikation (also das Senden vom Endgerät an das Netz) ausgerichtet.
  • Die LoRaWAN®-Spezifikation ist ein Low Power, Wide Area (LPWA) Netzwerkprotokoll, das entwickelt wurde, um batteriebetriebene „Dinge“ drahtlos mit dem Internet in regionalen, nationalen oder globalen Netzwerken zu verbinden, und zielt auf wichtige Anforderungen des Internets der Dinge (IoT) ab, wie z. B. bidirektionale Kommunikation, End-to-End-Sicherheit, Mobilität und Lokalisierungsdienste.
  • IoT Applicationen: Landwirtschaft, Gebäude, Städte, Industrie, Logistik und Versorgungseinrichtungen.
  • Source: https://lora-alliance.org und https://de.wikipedia.org/wiki/Long_Range_Wide_Area_Network
Mehr erfahren

WiFi

  • Ein Funk-Netzwerk nach dem IEEE-802.11-Standard, das zu anderen WiFi-Geräten kompatibel ist.
  • Source: https://www.wi-fi.org/
Mehr erfahren

3G*

*Dient derzeit nur noch als Backup, Abschaltung voraussichtlich 2025.

  • Das Universal Mobile Telecommunications System (UMTS) ist ein Mobilfunkstandard der dritten Generation (3G), mit dem deutlich höhere Datenübertragungsraten (bis zu 42 Mbit/s mit HSPA+, sonst max. 384 kbit/s) als mit dem Mobilfunkstandard der zweiten Generation (2G), dem GSM-Standard (bis zu 220 kbit/s bei EDGE, sonst max. 55 kbit/s bei GPRS), möglich sind.
  • Source: www.wikipedia.org
Mehr erfahren

2G*

*Dient derzeit nur noch als Backup, Abschaltung voraussichtlich 2025.

  • Die GSM-Netze nutzen ein digitales Übertragungsverfahren. Digital bedeutet, dass das Ortungssignal – ähnlich wie beim Computer – in eine logische Folge von Zahlen (Nullen und Einsen) umgewandelt wird.
  • Die aus der digitalen Ortungsumwandlung hervorgegangenen Signale werden in eine hochfrequente elektromagnetische Welle „verpackt“, die als Transportmedium von Antenne zu Antenne dient.
  • Source: www.informationszentrum-mobilfunk.de
Mehr erfahren

LTE-M ist Spitzenreiter, wenn es um hohen Datendurchsatz und geringere Latenzzeiten geht



Aktuelle Connectivity Technology News:

Wired
Smart Industry
The IoT Magazine
Informationszentrum Mobilfunk: Aktuelles aus dem Bereich Technik





INTRANAV.IO Multi-technolgy Stack Plattform: ONE Interface & ONE Service:

Verwenden Sie die INTRANAV.RTLS Suite oder das OPEN IO DEVICE Interface für die Integration von Drittanbietern, um Echtzeit-Ortungs- und Sensordaten aus verschiedenen Technologien zu erfassen:

• UWB, GPS, RFID, BLE, xMesh, LiDAR, LoRa, sigfox

 

INTRANAV.API-Schnittstelle für Standards und Anwendungen:

• OPC-UA /AutoID, MQTT, REST, IDOC, GraphQL, Node-Red, Omlox, VDA5050, ISO/IEC 24730-1:2014, IP-Symcon, SPS, Telematik, Wirepas xMesh

Jetzt mit der Digitalisierung Ihrer Supply Chain starten!

  • Digital Twin für die industrielle IoT Real-Time Location System Plattform
    Mehr erfahren
  • Industrielle IoT Lösungen für SMART Factory, Warehouse und DIGITAL Supply Chain
    Mehr erfahren
  • INTRALYTICS – Real-Time Location Analytics für die richtigen Entscheidungen
    Mehr erfahren

Sie wollen wissen, wie Sie mit Echtzeitortung Ihre Prozesse effizienter gestalten können?

Unser Team berät Sie gerne mit umfassendem Know-how aus der RTLS Welt!